Nach oben
Nach unten

Speck-Triplex Hochdruck-Plungerpumpen Home

Hochdruckpumpen
Hochdruckventile
Aggregate
Zubehör

Dosierpumpen werden auch als Dispenser bezeichnet und dienen der optimalen Dosierung von Medien während Dosierprozessen. Sie arbeiten je nach Gerätetyp pro Hub, pro Umdrehung oder pro Zeit. Unabhängig von Druckverhältnissen am Ein- oder Ausgang liefern sie definierte Volumina. Entscheidende Merkmale einer Dosierpumpe sind die hohe Dosiergenauigkeit und Regelbarkeit.  Die Produkte sind so konstruiert, dass das Medium, welches dosiert werden soll, nicht zurückströmen kann. Damit dies gelingt, wird es in einen geschlossenen Bereich mit hoher Dichtigkeit befördert. Über ein Ein-Wege-Prinzip wird ein Rücklaufen des Mediums durch Ventile und Klappen verhindert. Daher sind Dosierpumpen in der Regel selbst ansaugend, was durch die Erzeugung eines Unterdrucks gewährleistet wird. Dosierpumpen sind nahezu in jedem Industriezweig zu finden, denn ihre Anwendungsbereiche sind vielfältig. Sie werden in der Wasser- und Abwasseraufbereitung, in der Chemie-, Pharma-, Lack- und Farbenindustrie, im Bereich Nahrungsmittel, Biologie und Umwelt sowie in Kraftwerken und Raffinerien eingesetzt. Sie kommen immer dann zum Einsatz, wenn etwas in einer bestimmte Menge abgegeben werden soll. Spezielle Modelle der Produkte sind Hubkolbenpumpen, Membranpumpen oder Schlauchpumpen.

 Speck-Triplex Logo X 

speck triplex pumpen grau geändert

OBEN-TOP